Telefon   -   0211  3012 871

Psychische Blockaden sind unbewusste innere Widerstände, die wir erst dann bemerken wenn wir ein Ziel erreichen wollen. Manchmal fühlt es sich so an, als würde man mit angezogener Handbremse Auto fahren. Meist sind es negative Gefühle, Ärgernisse oder unangenehme Erfahrungen die wir verdrängt haben und die uns daran hindern, ein gewünschtes Ziel zu erreichen. Auch wenn Sie sich an die vergangenen Geschehnisse nicht mehr bewusst erinnern können, belasten diese Ihr Unterbewusstsein und wirken auf Ihr aktuelles Leben ein.

In einer Hypnosetherapie können belastenden Blockaden gelöst werden. Keine Sorge – es werden dabei keine Erfahrungen verändert oder gelöscht. In der Hypnose werden die natürlichen Verarbeitungsmechanismen stimuliert, die dafür sorgen, dass Sie einen emotionalen Abstand zu den Dingen bekommen, die sie belasten. In den meisten meiner Behandlungen ist die Blockadenlösung fester Bestandteil der Hypnose.

Hierbei wird das Unterbewusstsein in einem tiefen Entspannungszustand angeleitet selbstständig, ohne dass Sie als Klient über Ihr Problem sprechen müssen, an Ihrem Thema zu arbeiten. So ist es möglich, auf eine sanfte Art und Weise, Blockaden oder psychische Konflikte zu lösen. Das Unterbewusstsein kommuniziert dann nur über den Körper, z.B. über Fingersignale oder Handbewegungen. Als Klient erhalten Sie so ein direktes Feedback von Ihrem Unterbewusstsein/Körper und es stellt sich ein spürbares Gefühl der Erleichterung ein.

Wie eine Blockadenlösung mit Hypnose abläuft, und auf welchen Grundlagen diese Vorgehensweise beruht, erläutere ich Ihnen gerne in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch in der Praxis.

Aktuell sind 134 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf