Telefon   -   0211  3012 871

COVID-19: Die Praxis ist geöffnet, Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen werden umgesetzt! Hier erfahren Sie mehr...

Kostenübernahme durch Privatversicherungen - Vorteile für Selbstzahler

Meine Hypnosetherapie kann im Rahmen einer Kurzzeittherapie in vielen Fällen mit Privaten Krankenversicherungen oder Heilpraktiker Zusatzversicherungen abgerechnet werden. Eine Kostenerstattung hängt von Ihrer Police ab, weshalb Sie sich bitte vor Beginn der eigentlichen Behandlung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft erkundigen. Für die Kostenübernahme ihrer Hypnosetherapie muss eine medizinische Notwendigkeit bestehen.
Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen die Kosten nicht. Als gesetzlich Versicherter sind Sie in meiner Praxis Selbstzahler. Als Selbstzahler können die Kosten Ihrer Behandlung bei der Steuer als "außergewöhnliche Belastungen" geltend gemacht werden. Meine Honorare sind seriös und fair gestaltet. Diese orientieren sich an den Gebührenordnungen für Heilpraktiker, Ärzte und Psychotherapeuten. 

Termin vereinbaren 
einfach und unverbindlich per Email Anfrage Online.
Oder rufen Sie einfach an unter 0211 30 12 871

Persönlich erreichen Sie mich direkt zu den telefonischen Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9.30 bis 10.15 Uhr.
unter 0211 / 30 12 871

Wenn Sie außerhalb der telefonischen Sprechzeiten anrufen, kann ihr Anruf nicht stören. Der Anrufbeantworter geht an.
Sprechen Sie mir einfach ihre Nachricht auf, ich rufe Sie dann schnellstmöglich zurück.

Häufige Fragen zum Thema Hypnose beantworte ich unter: Antworten auf häufige Fragen!

Terminanzahl & Kosten

Da ich mit modernen und effizienten Hypnoseverfahren arbeite, lassen sich die meisten Themen innerhalb von 3-5 Sitzungen nachhaltig behandeln.
Ich arbeite in meiner Praxis mit auflösender und ursachenorientierter Hypnosetherapie. 
Wie viele Sitzungen man benötigt, hängt immer auch von den unbewussten Ursachen/Hintergründen ab. Mein Interesse in Ihrem Sinne ist es, dass wir so wenige Sitzungen wie möglich brauchen und so gut und effizient wie möglich zusammenarbeiten können. Bei chronischen körperlichen oder seelischen Problemen sowie Kindheits-Traumata kann eine längere Hypnosetherapie notwendig sein. Sollten mehr als 5 Sitzungen nötig sein um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, dann können wir über eine Anpassung des Honorars sprechen.

 

Intensivsitzung Plus - 120 Minuten (Erst-Termin)

Termin für Vorgespräch mit Anamnese/Zielklärung inkl. erster zielführender Hypnosesitzung.
Diesen Termin können Sie bei nichtgefallen innerhalb der ersten 50 Minuten kostenfrei abbrechen.
Wir entscheiden nach dem Vorgespräch gemeinsam ob eine Hypnosesitzung für Sie sinnvoll ist.
Die Wirkung der Hypnosesitzung können wir mit einer speziellen Technik sichtbar machen und messen.

Hier erfahren Sie mehr zum Ablauf einer Intesivsitzung Plus...               

180.00 Euro

Intensivsitzung - 90 Minuten

Termin für Hypnose-Sitzung die bei komplexen Anliegen häufig nach der ersten Sitzung gebucht wird.
Im Honorar enthalten sind sog. Ziel- und Hypnoseverstärker für zu Hause wie z. B. Audio-Hypnose-Anwendungen
als Selbsthypnose (Da wo es Sinn macht!).

Zwischen den Sitzungen stehe ich Ihnen als Berater, Therapeut oder Coach per Telefon und Email zur Verfügung.
Diese zusätzliche Unterstützung hat sich sehr bewährt.

150.00 Euro

Booster-Sitzung - 60 Minuten

Dieser Termin wird von erfahrenen Hypnose-Klienten, die an einem komplexen Anliegen/Ziel arbeiten meist
ab der dritten Sitzung gebucht. Bei einfachen und wenig umfangreichen Zielen/Anliegen kann dieser Termin
auch nach der ersten Sitzung (Intensivsitzung Plus) gebucht werden.

Eine Booster- Sitzung kann auch zur Auffrischung genutzt werden.

120.00 Euro

Kinderhypnose - 50 Minuten

Hypnose-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis 14 Jahren. 

100.00 Euro

Rauchentwöhnung - Einzeltherapie

inkl. Vorbesprechung mit Anamnese und 2 Hypnose-Sitzungen á 120 Minuten

400.00 Euro

Rauchentwöhnung - Paar- oder Gruppenhypnose mit 2-8 Teilnehmern

350.00 Euro

Stand Januar 2019

Abrechnung

Das Honorar bezahlen Sie im Anschluss Ihrer Hypnosesitzung. Darüber erhalten Sie eine Quittung von mir und auf Wunsch auch eine Rechnung für das Finanzamt. Die Kosten Ihrer Behandlung können bei der Steuer als "außergewöhnliche Belastungen" geltend gemacht werden. Als Privatversicherter bekommen Sie die hypnotherapeutische Behandlung meist ganz oder anteilig erstattet. Erkundigen Sie sich bitte nach den konkreten Konditionen bei Ihrer Versicherungsgesellschaft vor Beginn der eigentlichen Behandlung. Wenn Sie eine Zusatzversicherung haben, dann erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Versicherungsgesellschaft vorab, ob eine therapeutische Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie in den Leistungen beinhaltet ist. Eine Rechnung zur Vorlage bei Ihrer Versicherung erhalten Sie von mir gemäß Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) mit verschlüsselten diagnostischen Angaben nach ICD-10 Kapitel V (F).

Hinweis

Für Sitzungen, die zwischen 48 und 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden berechne ich 50 % des Sitzungshonorars. 
Für Sitzungen, die weniger als 24 Stunden vor dem Termin oder gar nicht abgesagt werden, berechne ich 75 % des Sitzungshonorars. 
Bis 3 Tage vor dem Termin fallen selbstverständlich keine Storno-Gebühren an. Der Eingang der Absage auf dem Anrufbeantworter gilt ebenfalls.

 

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf