Telefon   -   0211  3012 871

Burnout ist eine absehbare Entwicklung 

An einem Burnout-Syndrom erkranken nicht nur Führungskräfte. Besonders Frauen mit Doppel- und Dreifachbelastungen, Menschen in helfenden Berufen wie Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern sowie Selbstständige und Freiberufler können in die Spirale des Burnouts geraten. Burnout ist ein Erschöpfungssyndrom, das sich körperlich, geistig und seelisch als Warnsignal äußert und Ihnen symbolisch etwas sagen will. Typische Warnsignale können sein:

  • Nachlassen der Leistungskräfte (in Beruf und Freizeit)
  • Konzentrationsstörungen
  • Gereiztheit und Rückzug von Kollegen, Partner und/oder Freunden
  • Mangelnde Fähigkeit der Freude
  • Schlafprobleme mit Grübelneigung beim Einschlafen oder Aufwachen
  • Schnelle Erschöpfung und Müdigkeit auch bei leichten Tätigkeiten

Persönlichkeitsmerkmale spielen eine zentrale Rolle

Ein Burnout ist ein Reaktionssyndrom, das einerseits mit den Arbeitsbedingungen und Organisationsstrukturen und andererseits mit den Persönlichkeitsmerkmalen zusammenhängt. Berufliche Anforderungen haben etwas mit dem Wetter gemeinsam - wir haben keinen Einfluss darauf. Was wir aber beeinflussen können, ist der Umgang mit Aufgaben sowie mit uns selbst und wie wir auf Anforderungen reagieren. Häufige Persönlichkeitsmerkmale die bei chronischen Stresserkrankungen zu beobachten sind:

  • Perfektionistische Ansprüche an sich selbst und andere
  • Starker Wunsch nach Lob und Anerkennung
  • Unterdrückung eigener Bedürfnisse um es anderen recht zu machen
  • Tätigkeiten und Aufgaben, die mit größter Anspannung erledigt werden
  • Erleben von Fremdbestimmung in Beziehungen (Partnerschaft, Beruf)
  • Verminderte Fähigkeit zur Stressbewältigung

Therapie des Burnout-Syndroms

Die Hypnosetherapie konzentriert sich auf die Entwicklung von Strategien im Umgang mit Belastungen und den eigenen Erwartungen. Die Frage "Was steckt hinter den stressauslösenden Verhaltensmustern?" ist zentrales Behandlungsthema der Hypnosetherapie. Dabei sind Ursachenforschung und -behebung und das Anstoßen von Selbstheilungsprozessen wesentliche Bestandteile der Hypnosebehandlung. Zudem geht es darum, persönliche Stärken zu aktivieren und eine Zukunftsperspektive zu entwickeln. Das Erlernen der Selbsthypnose als Entspannungsverfahren, unterstützt durch CDs, die ich speziell für Klienten erstelle, gehört auch dazu.

Wie eine Burnout-Behandlung mit Hypnose abläuft, und auf welchen Grundlagen diese Vorgehensweise beruht, erfahren Sie Hier...

Sie haben Fragen oder möchten einen Ersttermin vereinbaren?
Gerne bin ich für Sie da. Telefon: 0211 / 30 12 871 oder setzen Sie sich schriftlich mit mir in Verbindung. Kontakt

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf