Telefon   -   0211  3012 871

Phobien sind Ängste, die sich auf bestimmte Situationen, Tätigkeiten, Gegenstände oder Personen beziehen. Diese Ängste sind meist anhaltend und unbegründet. Menschen, die unter einer phobischen Störung leiden, haben den Wunsch, den Anlass der Angst zu vermeiden, was sich besonders lebenseinschränkend für die Betroffenen auswirkt. 

Manchmal kommt es in phobischen Situationen zu einer Panik, die sich dann in körperlichen Symptomen wie Atemnot, Herzrasen, Zittern und Schwitzen äußert. Eine Situation, die die Betroffenen als besonders bedrohlich erleben. Insgesamt sind phobische Störungen mit ca. 10 Prozent in der Bevölkerung weit verbreitet und haben eine gute Behandlungsaussicht.

Therapie der Phobien

Die Hypnosetherapie ist bei Phobien ein anerkanntes Behandlungsverfahren. Die Hypnosetherapie setzt direkt da an, wo Phobien gespeichert sind - im Unterbewusstsein.
In meiner Praxis behandele ich die unterschiedlichsten Phobien wie:

  • Agoraphobie
  • Emetophobie (Angst vor Übelkeit und Erbrechen)
  • Soziale Phobie
  • Angst vor Tieren (z.B Spinnen, Mäuse, Ratten, Insekten)
  • Höhenangst
  • Flugangst
  • Spritzenangst
  • Angst vor geschlossenen Räumen
  • Angst vor schweren Krankheiten
  • Zahnarztangst

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf