Telefon   -   0211  3012 871

Für die optimale Aufnahme und Wiedergabe von Wissen benötigt das Gehirn einen ganz bestimmten Zustand. Dieser Zustand lässt sich als entspannte Konzentration und lockere Aufmerksamkeit beschreiben. Aus der Gehirnforschung weiß man, dass die Gehirnströme (gemessen mit einem EEG) für optimales Lernen in einem Frequenzbereich von etwa 8 Hertz liegen. In diesem Frequenzbereich werden Informationen besonders gut verarbeitet. Zum Vergleich - unser normales Tagesbewusstsein, mit nach außen gerichteter Aufmerksamkeit und etwas Streß, liegt im Bereich von 13 - 35 Hertz. 

Superlearning mit Hypnose gibt Ihnen die Möglichkeit, beim Lernen großer Stoffmengen oder bei der Wiedergabe des Lernstoffes, in einen solchen konzentrierten Zustand zu gehen. Das Unterbewusstsein, ein Bereich in dem die Lernprozesse hauptsächlich ablaufen, kann durch die Hypnose immer dann aktiviert werden, wenn sie es benötigen. Durch die ganzheitlichere Arbeit des Gehrins können auch Lerninhalte besser verstanden werden.

Folgende Ebenen des Lernens werden behandelt:

  • Steigerung der Lernmotivation
  • Bearbeitung und Lösung von Lernblockaden
  • Verbesserung der Merkfähigkeit
  • Erhöhung der Lerngeschwindigkeit

Wie eine Superlearning-Behandlung mit Hypnose abläuft, und auf welchen Grundlagen diese Vorgehensweise beruht, erläutere ich Ihnen gerne persönlich in der Praxis oder vorab per Telefon.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Gerne bin ich für Sie da. Telefon: 0211 / 30 12 871 oder setzen Sie sich schriftlich mit mir in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aktuell sind 180 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf