Telefon   -   0211  3012 871

Hypnose ist als Psychotherapie gesetzlich anerkannt

Eine Hypnosetherapie wird in der Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin zur Therapie und Heilung von Erkrankungen eingesetzt. Hypnosetherapie ist eine wirksame und vom Wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie beim Bundesministerium für Gesundheit als wissenschaftliche Methode der Psychotherapie anerkannt. Aber auch bei nichtmedizinischen Themen im Rahmen eines Coachings können die Techniken der Hypnosetherapie effektiv genutzt werden. In meiner Praxis sind dies beispielsweise Persönlichkeitsentwicklung, Verhaltensänderung und Leistungssteigerung im Rahmen von Beruf, Sport und Privatleben. Quelle: Wissenschaftliche Anerkennung der Hypnosetherapie - Veröffentlichung: www.wbpsychotherapie.de/

Übrigens - nicht jeder Hypnotiseur ist ein Hypnosetherapeut. Letztere sind Ärzte, Psychologen oder Heilpraktiker mit einer gesetzlichen Berufszulassung. Da die Grenzen zwischen Coaching und Therapie häufig fließend sind, empfehle ich Ihnen einen Hypnotiseur der oben genannten Berufsgruppen auch bei einem Coaching-Thema auszuwählen.

Eine Hypnosetherapie kann im Rahmen einer Psychotherapie bei folgenden seelischen und körperlichen Erkrankungen eingesetzt werden:

  • Phobien, Ängste, Panikattacken
  • Zwangsstörungen
  • Belastungsstörungen (Anpassungsstörungen, Traumata)
  • depressive Reaktionen
  • Essstörungen
  • Schlafstörungen
  • Übergewicht
  • Sexualstörungen
  • Störungen durch Nikotin (Rauchentwöhnung)
  • Schmerzen (akuter und chronischer Schmerz)
  • Psychosomatik (Tinnitus, Magenschmerzen, Migräne, Fibromyalgie, Neurodermitis)

Was ist der spezielle Nutzen einer Hypnose-Behandlung?

Das Gehirn arbeitet im Zustand von Hypnose ganzheitlicher, was neurologisch auch messbar ist. Dieser sogenannte "dritte Bewusstseinszustand" ermöglicht einen besseren Zugang zu Gefühlen, Fähigkeiten und Erinnerungen wie z. B. vergessene Erlebnisse oder Ideen. Diese sogenannten Ressourcen können dann zur Lösung einer Schwierigkeit aktiviert werden. Da in der Hypnose andere Gehirnareale genutzt werden als im normalen Alltagsbewusstsein, steht Ihnen als Klient nicht nur Ihr bewusstes Wissen zur Verfügung, sondern auch Ihr unbewusstes, also gesamtes Wissen, das zur Lösung Ihres Anliegens beiträgt. 

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf